Rohwarenlagerhalle

FÜR DIE PERFEKTE ANBINDUNG
AN DIE PRODUKTIONSABLÄUFE

Das Unternehmen GEZE GmbH mit Zentralsitz in Leonberg gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Systemen für die Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Die Vertriebs- und Servicestandorte sind in Europa, Asien, Afrika, Südamerika und Australien zu finden.

 

In der Projektentwicklung musste nicht nur der Neubau, sondern auch der Rückbau bzw. die Abbrucharbeiten der nicht weiter nutzbaren alten Hüttenwerke geplant werden, um die erforderliche Baufläche zu schaffen.
Für den perfekten Produktionsablauf planten und realisieren wir am Unternehmensstandort in Leonberg eine neue Halle als Anbau an die Produktionsgebäude. Die Halle wurde an die besonderen Anforderungen für die Andienung und Lagerung der Rohwaren ausgerichtet. Dazu wurden große Spannweiten von bis zu 30 Metern ohne störende Stützen angelegt. Über die Überladebrücken an der Front- und Rückseite der Halle können große Warenmengen angenommen bzw. abgewickelt werden.
Bei der Umsetzung wurde ringsum in den Wänden ein großzügiges Lichtband eingebracht, welches zusammen mit dem Lichtfirstband für eine hervorragende Belichtung sorgt.
Im Gesamtprojekt wurde eine Fertigwarenhalle mit den ungewöhnlichen Maßen 4,5 x 100 Metern errichtet. Die Erschließung beinhaltet eine Feuerwehrumfahrung, welche auch zur Andienung genutzt wird. Die gesamten Baumaßnahmen unterstützen perfekt die Produktionsabläufe des Unternehmens.

STECKBRIEF

KUNDE GEZE GmbH

PROJEKT Neubau einer Rohwarenlagerhalle
ORT Leonberg
LAND Deutschland
INTERNET geze.de

GEBÄUDE
Industriehalle