Mit Vollgas in die Zukunft

Den Standort optimal nutzen

1966 wurde das Autohaus Rettenmeier von Josef Rettenmeier in Jagstzell gegründet. Um eine Ausweitung des Betriebs zu ermöglichen kam es Anfang der 90er Jahre zur Standortverlagerung und zum Neubau in Stimpfach-Randenweiler. Jetzt können auch Reparatur- und Servicearbeiten an VW-Fahrzeugen angeboten werden. Ob eine lackschonende Autowäsche, ein voller Tank oder eine fachmännische Reparatur – hier überzeugt der Service.

Die Mehrzweckhalle wird zukünftig hauptsächlich für Reparaturen unterschiedlichster Art genutzt. Die Voraussetzungen sind ideal! Die großzügig geschnittene Halle ist ausgestattet mit drei Hebebühnen-Arbeitsplätzen und Sozialräumen. Es steht ausreichend Lagerfläche für Werkzeug oder Ersatzteile zur Verfügung.
Auch ringsum bietet das freistehende Gebäude ausreichend Platz, um die Fahrzeuge im Einfahrtsbereich zu rangieren. Drei große, vollverglaste Sektionaltore und weiße Decke sorgen für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Halle und schaffen ideale Arbeitsbedingungen. Die moderne Bauweise des Gebäudes ist ausgelegt für die Aufnahme einer Photovoltaikanlage. Ein Gedanke, der ganz im Sinne des innovativen Unternehmenskonzeptes ist.

STECKBRIEF

KUNDE Autohaus Rettenmeier KG

PROJEKT Mehrzweckhalle Rettenmeier
ORT Stimpfach-Randenweiler
LAND Deutschland
FERTIGSTELLUNG 2017

INTERNET www.autohaus-rettenmeier.de