Girls‘ Day 2022:

20 motivierte Mädels

werkeln digital von daheim aus

Egal ob Interesse am Beruf der Zimmerin, Bauzeichnerin oder Projektleiterin – 20 Mädels aus ganz Deutschland informierten sich über Ausbildungen und Studium.

Auch dieses Jahr setzen wir auf ein digitales Programm: Unsere Azubis, neu Ausgelernte und Absolventen stellten ihre Berufsbilder den Schülerinnen im Alter von 11 und 15 Jahren vor. Sie beantworteten die zahlreichen Fragen ausführlich und gaben so einen Einblick in das Arbeiten in einen Holzingenieurbauunternehmen: Von Beginn der Planungen und dem Erstellen von 3D-Modellen unserer Projekte bis hin zur Umsetzung in unseren Fertigungshallen.

Keine fade Theorie am Girls‘ Day

Damit das Ganze nicht nur Theorie bleibt, haben wir für die Teilnehmerinnen ein Projekt vorbereitet. Dazu haben wir Pakete mit Bauteilen, Werkzeug und Anleitung für einen Schmuckständer aus Holz verschickt. In kleinen digitalen Gruppen und mit einer unserer Mitarbeiterinnen bauten die Mädels ihr Projekt.

Mit viel handwerklichem Geschick und Spaß waren die Mädchen bei der Sache und hielten nach einer Stunde Bauzeit das fertig zusammengebaute Teil in den Händen. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder einen Einblick in unsere Berufswelt geben konnten und freuen uns jetzt schon auf die Bewerbungen zu einem Praktikum bei uns im Unternehmen!